7000 Schritte – Fünfte Woche Motivationsflaute

Impressionen fünfte Woche Besser schlafen? In nahezu jedem Artikel, bei dem es ums Spaziergehen geht, steht, dass einer der positiven Aspekte des Spazierengehens besserer Schlaf wäre. Nach nun mehr fünf Wochen Selbstversuch kann ich sagen: Äh...nein! Was mich selber wundert. Es gibt Touren, da dachte ich, ich müsste fix und fertig ins Bett fallen und... Weiterlesen →

7000 Schritte – Vierte Woche 10 km geknackt

Impressionen vierte Woche Schlechtes Wetter Du weißt, dass du es ernst meinst, wenn Du sogar bei Kälte und Regen draußen rumläufst. Bis zu diesem Tag - Ostermontag - war mein Vorhaben mit schönem Wetter gesegnet. Es war sogar so schön, dass ich mir zwei Tage vorher beim Radfahren einen deftigen Sonnenbrand eingefangen hatte. Da ist... Weiterlesen →

Mobile shots

Wenn ich schon nicht mit der Kamera rumlaufen kann, weil ich sie entweder gerade nicht dabei habe, die Liebe Blumen fotografieren will oder aus sonstigen Gründen, habe ich doch wenigstens wieder eine relativ gute Handy-Kamera. Eine ohne angefressenes Obst.  

Ein Tag am See

Gut, der Titel stimmt nicht wirklich. Ich war nicht *wirklich* an einem See, also zumindest ist das keiner, in dem man schwimmen kann. Und schon gar keinen ganzen Tag lang, sondern gerade mal zwei Stunden. Aber heute war mir alles egal. Ich habe erledigt, was ich erledigen musste und habe zu allem anderen "Nein!" gesagt.... Weiterlesen →

Dieser kleine Geselle -oder Gesellin- hat sich heute, als ich im Feld fotografieren gewesen bin, zu mir gesellt. Zuerst saß er auf der Bank, an der ich meine Kamera einpacken wollte. Dann setzte er sich auf meinen Kamerarucksack und wühlte ein bisschen in meinen Taschen. Nachdem da nichts zu finden war, machte er es sich... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑