Flensburg Hafen … auf die Schnelle

Ich hatte heute gar nicht zum Hafen gehen wollen, aber als ich dann so gegen 10 Uhr in meiner kleinen Wohnung saß und überlegte, dass ich -mittags- gerne in eine Ausstellung auf dem Museumsberg gehen wollte, habe ich mich gefragt, warum ich noch bis Mittag rumsitzen und Däumchen drehen soll, da kann ich auch mal „kurz um den Block wandern“. Tja, nur führt das beinah unweigerlich zum Hafen.

Blöderweise kam ich von der falschen Seite und lief der Sonne entgegen … und ich hatte ja gar nicht zum Hafen gewollt, also waren die Bilder mehr so die Schnappschüsse. Aber sehr nett: wann immer man sich in Flensburg auf eine Bank setzt, kommt irgendjemand und erzählt einem etwas über Flensburg oder man kann ganz zwanglos nett plaudern. Deshalb wurde auch aus dem „kurz“ ein zweistündiger Trip. Aber es war schön in der Morgensonne da zu sitzen und sich einfach mit wildfremden Leuten zu reden. Diese Punkt geht an Flensburg!

Nichtsdestotrotz habe ich noch einen Tag nur für den Hafen eingeplant, an dem ich mich dann richtig auf alles konzentrieren kann.

Möwen! Ich liebe Möwen! ❤ ❤

on the road

missmagistra View All →

Emma Peel:"I suppose Mother warned you about women like me?"
John Steed: "Until now, I didn't know there were women like you."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s